Springe zu: Navigation | Inhalt | Aktuelle Themen
Dieser Artikel wurde am 09. Juni 2016 um 19:02 Uhr veröffentlicht. Sie können diesen Artikel auch ausdrucken.

Verkehrsunfall mit leicht verletzten Personen

Binz (DR). Am 09.06.2016, gegen 10:35 Uhr, ereignete sich auf der L 29 nahe des Bahnübergangs Binz ein Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen.Der 50-jährige Fahrer eines Pkw Mini befuhr die Dollahner Straße und wollte hinter dem Bahnübergang nach links in Richtung Binz auf die L 29 abbiegen. Beim Einbiegen auf die L 29 übersah der Mini-Fahrer aus Binz offenbar die in Richtung Prora fahrende 63-jährige VW-Fahrerin aus Göhren. Es kam zur Kollision beider Fahrzeuge, die nicht mehr fahrbereit sind. Zwei weitere Insassen im VW (81 und 84 Jahre alt) wurden durch den Zusammenstoß leicht verletzt und von einer Rettungswagenbesatzung ärztlich versorgt.Der entstandene Schaden wird auf etwa 12.000 Euro geschätzt.

« Nächste Tickermeldung
Verkehrsunfall mit einer getöteten Person

Vorherige Tickermeldung»
Kind bei Verkehrsunfall verletzt