Springe zu: Navigation | Inhalt | Aktuelle Themen
Dieser Artikel wurde am 15. Juni 2016 um 08:40 Uhr veröffentlicht. Sie können diesen Artikel auch ausdrucken.

Verkehrsunfall mit einer getöteten Person

Bergen/Lietzow (DR). Am 14.Juni, um 19:49 Uhr, ereignete sich auf der B 96, ca. 2 km vor dem Ortseingang Lietzow, aus Richtung Bergen kommend, ein schwerer Verkehrsunfall. Der 53 jährige Fahrzeugführer eines PKW Toyota kam aus ungeklärter Ursache mit seinem PKW nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte dort mit einem Straßenbaum. Dabei wurde er so stark verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Zur Unfallaufnahme wurde die B 96 für zwei Stunden voll gesperrt. Ein Sachverständiger der DEKRA war vor Ort im Einsatz. Im Einsatz befanden sich auch Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Ralswiek und Bergen. Am PKW entstand Totalschaden in Höhe von ca. 9.500 Euro. Am Straßenbaum entstand ein Schaden von 500 Euro.